Sprache

Titel Desert locust hatching
Caption Wuestenheuschrecke, Schistocerca gregaria, schluepft aus dem Erdboden. Fuehler und Beine haengen noch schlaff herab. Das Weibchen legt pro Gelege ca. 30-60 Eier tief in den feuchten Boden. Insgesamt produziert sie 5-10 Gelege. Die Wuestenheuschrecke durchlaeuft 5 Larven- und Nymphenstadien. Beim Schluepfen durchstoesst sie die Erdoberflaeche und streift dabei die letzte Nymphenhaut ab. Die Entwicklungsdauer betraegt etwa 4 Wochen, je nach Temperatur und Umweltbedingungen, insbesondere Feuchtigkeit. Die Wuestenheuschrecke gehoert zu den Wanderheuschrecken. Verbreitung: Afrikanische Wueste, Indien, Arabien. Diese Bild ist Teil der Serie ”žAusbruch ins Leben“., 5614625
Aufnahmedatum 31.10.2009
Bildnachweis Heidi & Hans-Juergen-Koch/heidihanskoch.com
Bildname 054_27_2009_10_31_282
Bildgröße 6047px x 4016px, 51,20 cm x 34,00 cm (300 dpi)
Model Release Keine Angabe
Property Release Nicht spezifiziert

Ort Schnuerpflingen
Land DEU, GERMANY
Bildanbieter © Heidi & Hans-Juergen Koch – Marienthal 12 – D-24340 Goosefeld – phone: +49 4351 8890844 – e-mail: office@heidihanskoch.com – Bank: Kreissparkasse Halle (Westf.) , IBAN: DE 73480515800014001036 SWIFT-BIC: WELADED1HAW – www.heidihanskoch.com, Veroeffentlichung nur gegen Honorar, Urhebervermerk und Belegexemplar, Honorarabrechnung nach MFM.
Fotofinder.com Bildnummer 5614625 / 3D6CA659E06F69EF