Sprache

Grosse Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) / Greater Horseshoe Bat (Rhinolophus ferrumequinum)
Titel Grosse Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) / Greater Horseshoe Bat (Rhinolophus ferrumequinum)
Caption Grosse Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum). Mit einer Fluegelspannweite von bis zu 40 Zentimetern ist diese Fledermaus die groesste europaeische Hufeisennasenart. Die Art gilt in Deutschland als vom Aussterben bedroht. Ihren Namen verdankt diese Fledermaus der besonderen Ausformung ihrer Nase. Der oberste Nasenaufsatz, der Zipfel, der zwischen den Augen nach oben zeigt, wird als Lanzette bezeichnet. Den mittleren Teil der Nase, der wie eine senkrechte Leiste verlaeuft, bezeichnet man als Sattel. Am unteren Ende des Sattels befinden sich die Nasenloecher, welche trichterfoermig vom Hufeisen umkreist sind. Der unregelmaessige Rand des Hufeisens kennzeichnet dieses Tier als aelteres Individuum (Lebensspanne ca. 30 Jahre); junge Tiere besitzen glatte Raender. Die spezielle aeussere Anatomie der Nase dient weniger dem Geruchssinn als vielmehr dem Formen einer Schallkeule . Die Hufeisennase ruft durch die Nase und formt dabei mit ihrer Hilfe einen Echolot-Strahl im Ultraschallbereich. , 4251103
Aufnahmedatum 29.04.2013
Bildnachweis Heidi & Hans-Juergen-Koch/heidihanskoch.com
Bildname 065_008_1HH1952
Bildgröße 4503px x 6748px, 38,10 cm x 57,10 cm (300 dpi)
Model Release Keine Angabe
Property Release Nicht spezifiziert

Ort Seewiesen
Land DEU, DEUTSCHLAND
Bildanbieter © Heidi & Hans-Juergen Koch – Marienthal 12 – D-24340 Goosefeld – phone: +49 4351 8890844 – e-mail: office@heidihanskoch.com – Bank: Kreissparkasse Halle (Westf.) , IBAN: DE 73480515800014001036 SWIFT-BIC: WELADED1HAW – www.heidihanskoch.com, Veroeffentlichung nur gegen Honorar, Urhebervermerk und Belegexemplar, Honorarabrechnung nach MFM.
Fotofinder.com Bildnummer 4251103 / 4B99CF98861E4362